Übung 3: Den Schultergürtel lockern und die Arme nach rechts und links drehen

Idogo-Stab-Training-Schultergürtel bewegen-Pia Forkheim Coaching

Den Schultergürtel lockern

Mit schulterbreit geöffneten Beinen, locker gestreckt, beginnen wir die 3. Übung. Die ausgestreckten Arme nach oben bis auf Schulterhöhe führen, die Finger sind dabei nach vorne gerichtet. Mit den Armen einen Kreis bilden. Nun die Arme nach rechts führen, in die Mitte und dann zur anderen Seite. Diese Übung kann man gut ein paarmal wiederholen. Dabei immer wieder darauf achten, dass das Gewicht auf die Fußspitzen verlagert ist und die Knie in eine minimale Beugehaltung gebracht werden. Nur so kann sich der Rücken entspannen. Auf diesem Foto habe ich bei allem etwas geschummelt. Meine Fotografin Michaela Viertler ist von einer Position zur anderen gesprungen und hat mir Shooting-Stellungen zugerufen, während ich voll im Konzentrationsfieber war.

 

Übringens, habe ich auf meiner Website ein Video, das mich beim Training zeigt. Einfach mal online schnuppern!

Folgen Sie mir gerne auf Facebook

Mehr zu dieser Trainingsform erfahren Sie hier.

Mit entspannten Grüßen – Ihre Pia Forkheim

[Foto: Fotostudio Michaela Diana]

Schreibe einen Kommentar