Pia Forkheim ganzheitliches Coaching, spüren, erleben, verändern

Über mich

Seit 2004 selbständig als Projektberatung-Coaching in unterschiedlichen Branchen.

Meine Ausbildungen:

  • Hochschulabschluss zertifizierte Business Coach, systemisch, konstruktivistisch und lösungsorientiert.
    Hochschule RheinMain, University of Applied Sciences, Wiesbaden – heute: Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung, Johannes Gutenberg Universität, Mainz.
  • Zertifizierte IDOGO®-Stab-Trainerin,
    IIDA/International IDOGO Association, Stuttgart.
  • VHS Honorardozentin Rheingau-Taunus-Kreis.
  • Teilnahme am Resilienz-Training „Multimodales Stress- und Ressourcenmanagement“, (LIR) Leibnitz Institut für Resilienzforschung.
  • Natur- und Achtsamkeitstrainer, Akademie für Waldbaden (Sept. 2022).
  • Hochschulabschluss Tagungs- und Kongressmanagement,
    Universität Bielefeld.
  • Mitglied der Gruppe Gewaltfreie (Wertschätzende) Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, Dr. May-Britt Ruths.
  • Abschluss Bankkauffrau.
  • Mitglied bei DCG e.V. – Deutsche Coaching Gesellschaft, Heidelberg.
  • Kooperation mit Coaches Helfen.

Ständige Fortbildungen sind obligatorisch.

Meine Methoden:

  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie – Carl Rogers
  • Verstehen mit dem Körper – Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun
  • GFK – Gewaltfreie Kommunikation – Marshall B. Rosenberg
  • Ressourcenaktivierung – Klaus Grawe
  • Systemisches Coaching
  • Systemaufstellungen: Sachverhalte, Beziehungsstrukturen, Rollenklärung, Verstrickungen dysfunktionaler Art
  • Soziometrische Methode zur Erfassung von Gruppenstrukturen – Jakob Levi Moreno
  • Stressbewältigung – Lernen mit dem Körper©, Leerlauf im Kopf©
  • Naturcoaching – Mentaltraining – Naturtherapie im Arbeitsraum Natur
  • Stresssituationen – erkennen disruptiver Muster, Veränderungsmöglichkeiten, passende konstruktive Seiten ermitteln – Kahler/Caspers und Vogelauer