Machen Ihre Mitarbeiter schlapp?

„Gesundheit ist unser höchstes Gut, alles andere können wir kaufen.“

 

Mann mit Kopf an der Wand, erschöpft. Stress.

Fotolia: CR/Paolese

Ich erinnere mich noch gut an meine Zeit als Bankerin. Fünfzig Telefonate am Tag waren keine Seltenheit und abends ein oder zwei Überstunden, um überhaupt meine Arbeit zu schaffen. Zusätzlich die Fahrtzeit, da kamen schnell dreizehn Stunden am Tag zusammen, die ich dem Unternehmen widmete, den Rest verbrachte ich mit schlafen und den geringsten Anteil für mich selbst. Die Personalabteilung war ausschließlich damit beschäftigt Personalakten zu führen, Krankmeldungen (mehr …)