Hokusai sagt…

Gedichte verzaubern allgemein. Als ich dieses Gedicht von Roger Keyes gelesen habe, war ich tief beeindruckt. Er hat sich dabei von dem japanischen Künstler Katsushika Hokusai (1760 – 1849) inspirieren lassen. Dem Thema Achtsamkeit auf der Spur liefert es einen tiefen Blick.

Hokusai sagt

Hokusai sagt,
schau genau hin.
Er sagt, sei wachsam, sei achtsam.
Er sagt, hör nicht auf zu schauen, bleib neugierig.

Er sagt, das Schauen hat kein Ende.
Er sagt, freu dich darauf, alt zu werden.
Er sagt, hör nicht auf, dich zu verändern,
um immer mehr zu dem zu werden,
der du wirklich bist.
Er sagt, lauf gegen Wände, akzeptiere es,
mach es wieder und wieder,
solange es interessant ist für dich. (mehr …)