Führen ohne Werte?

Wer sich mit dem Begriff Werte auseinandersetzt, stellt schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist Werte für sich selbst zu definieren. Gerade im Coaching sind WERTE immer wieder an der Tagesordnung. Dabei bezieht sich das Thema Führen nicht ausschließlich auf die berufliche Führung, denn Chefs führen Mitarbeiter, Mütter und Väter ihre Kinder, ein Vereinsvorstand seine Mitglieder, Politiker unser Land. Häufig sind sich Menschen über Ihre Werte nicht wirklich im Klaren. Vielleicht ist ihnen dieses Werte-Thema durchaus bewusst, sie haben darüber gelesen, gegoogelt, mit anderen darüber gesprochen, doch der Umgang mit Werten oder das Leben der eigenen Werte ist ihnen bisher unklar geblieben. Was sind Werte? Eigentlich ist diese Frage sehr einfach zu beantworten, Werte sind wertvoll. Sie repräsentieren Ihre Grundeinstellung zum Leben und bestimmen Ihr ethisches Handeln. Werte sind richtungsweisend und führen gerade in Entscheidungssituationen, Konflikten, Krisen oder unsicheren Situationen sicher durch den Alltag. Im Selbst- und Zeitmanagement haben Werte ihr eigenes Gewicht und sind stark richtungsweisend.

Einige WERTE zur Auswahl…

(mehr …)