Thema: „Selbst- und Zeitmanagement“

Oft lösen sich bereits erste Blockaden, wenn man sich mit den beiden Begriffen einmal näher auseinandersetzt. Wer über ein gutes Selbstmanagement verfügt, für den besteht die persönliche Herausforderung darin, sinnvoller mit der zur Verfügung stehenden Zeit umzugehen. Diese Person handelt aus eigener Motivation heraus (intrinsische Motivation), weil sie die Aufgaben, die sie zu erledigen hat, einfach gerne tut und so schneller Erfolge verbuchen kann. Wer über ein gutes Zeitmanagement verfügt, kann gut Wichtiges von Unwichtigem trennen und daher gut priorisieren. Sie kann gut delegieren und stellt sich öfter die Frage, ob die Erfüllung der Aufgaben genauso zu erfolgen hat oder ob es vielleicht auch einfacher geht. Nicht zuletzt fragt sie sich, ob die Sache überhaupt erledigt werden muss, denn Zeit ist ein Gut, das man nicht zurückholen kann, wenn sie einmal verstrichen ist. Dies erinnert mich gerade (mehr …)