Experiment Schule gelungen

Wie das Experiment begann

Auf meiner Fanpage in Facebook habe ich bereits darüber berichtet, dass ich die Chance hatte, mit Schülern des Rheingau Gymnasiums in Geisenheim, das Thema Achtsamkeit mit dem IDOGO®-Stab zu trainieren. Alles begann so: Am 11. Juli 2018 wurde im ZDF ein Beitrag zum Thema „Achtsamkeit im Klassenzimmer“ (Video kann man googeln!) ausgestrahlt. Ich war sehr begeistert von den Kids, die alle so glücklich waren, endlich mal Ruhe und Achtsamkeit in der Schule erleben zu dürfen.  So eine Erfahrung wollte ich auch gerne machen. Also teilte ich diesen Post auf meiner Seite und kommentierte, dass ich daran Interesse hätte. Es dauerte nicht lange, bis sich ein Lehrer meldete, der mir im Februar 2019 zwei seiner Wahlpflichtunterrichtsfachstunden – herrje was ein Wort -, also WPU-Stunden zur Verfügung stellte. Was mir jedoch nicht klar war, dass diese Schülerinnen und Schüler keine sechs, sondern sechzehn Jahre alt waren. Ich begann, mich auf meine neue Zielgruppe vorzubereiten.

Arbeitsmaterial zum Thema Achtsamkeit

Zunächst  schrieb ich den „Verein für Achtsamkeit in Osterloh e.V.“ an, der mich mit seinem großartigen Buch „The Toolbox ist you“ mit farbenfrohen Arbeitsplakaten (mehr …)