29.07.2022 – Den Herzschlag der Natur Spüren/Homberg-Ohm

Waldbaden Homberg Ohm

Zwei Tage im Juli, Freitag, 29.07. und Samstag 30.07.2022, bin ich mit der Buchhändlerin Elisa Kertzcher (vormals Ulrike Sowa) und ihren Leseratten im schönen Schächerbachtal, in Homberg-Ohm, unterwegs. Lassen Sie sich in diesem Jahr auf den Herzschlag der Natur ein. Wir begeben uns auf einen gemeinsamen Erfahrungsweg und wollen den Sehnsuchtsort Natur als Teil von uns erleben. Wir wenden die Achtsamkeit aus dem meditativen Raum unseres Inneren nach außen und schaffen so Raum für ganzheitliche Begegnungen mit der Natur. Ich arbeite hier mit Methoden und Übungen aus der Naturpädagogik und der Naturtherapie. Mit dem IDOGO-Stab in der Hand wandeln wir durch den Wald. Machen kleine Meditationen, Atemübungen, fühlen, riechen, hören den Wald und erleben, wie der heilende Wald uns unterstützt, zu uns selbst zurück zu finden.

Elisa Kertzcher freut sich ganz besonders auf das diesjährige Wald-Motto: Den Herzschlag der Natur spüren. Wie in jedem Jahr, gestaltet sie ihr Schaufenster in ihrer kleinen Buchhandlung mit dem entsprechenden Lesestoff zu den Themen Achtsamkeit und Waldbaden. Die Bücher können Sie in Die Buchhandlung erwerben und so auch nach dem Walk noch einmal tief in einen Wald voller Erinnerungen eintauchen. Zwei Termine stehen für Sie zur Auswahl: 29. und 30. Juli 2022. Anmeldung und Tickets hier.

Oder telefonisch in der Buchhandlung unter: 06633/72 71

Einen Artikel der Presse Alsfelder Allgemeine Zeitung von unseren Waldbadetagen im vergangenen Jahr können Sie hier verfolgen.

Foto: Pia Forkheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.