NEU: Praxisabende – Frühling, Sommer, Herbst und Winter 2020

Auf dem Bild ist eine Figur auf einem Kran zu sehen, auf die eine andere Person zugeht zum Thema Führen mit Werten. Pia Forkheim Coaching. Foto: Pia Forkheim, Landesgartenschau Bingen 2008. Das Startbild zu den vier Praxisabenden in der Praxis Pia Forkheim Coaching zu vier unterschiedlichen Themen.

Foto: Pia Forkheim

In diesem Jahr starte ich mit vier Praxisabenden. Folgende Themen habe ich für Sie ausgesucht:

In einer kleinen Gruppe arbeite ich in gewohnter Weise mit sehr viel Wahrnehmung der eigenen Themen. Profitieren Sie von einem wertschätzenden Austausch in der Gruppe und nehmen Sie Ihre Erkenntnis als persönliches Geschenk mit nach Hause. Preis pro Abend 52,00 € inkl. MwSt., bei Buchung aller vier Praxisabende 160,00 € inkl. MwSt.. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte nehmen Sie ihre Anmeldung rechtzeitig vor.

15.04.2020: Praxisabend – Die Seelenfrieden-Waage

16.09.2020: Praxisabend – Wer bin ich? Wie du dich selbst besser kennenlernst

18.11.2020: Praxisabend – Die Perfektionsfalle im Advent

09.12.2020: Praxisabend – Eine Weihnachtsmeditation

Wie ich zu meinem ersten Seeteufel kam

Nein sagen kann man lernen

Ich erinnere mich noch genau. Damals war ich in der Kreditabteilung einer Bank beschäftigt, als mein damaliger Chef auf leisen Pfoten hinter meinem Stuhl erschien und mich fragte, ob ich ihm nicht die Abschlussarbeit für seine Weiterbildung abtippen könnte. Jeder, der so etwas schon einmal gemacht hat weiß, dass das Abtippen eines Textes die wenigste Zeit kostet, dafür das Redigieren umso mehr. Natürlich fühlte ich mich auf der einen Seite geschätzt, doch auf der anderen war ich mit ebenso wichtigen Aufgaben ziemlich unter Druck. Schließlich gab es ja noch andere Kolleginnen. So oder so ähnlich passieren uns ständig Situation die vielleicht ein „NEIN“ von uns fordern. (mehr …)

IDOGO® muss man feiern!

Ihr wart eine tolle IDOGO® Gruppe! Ich danke euch für euer Vertrauen. Zehn Wochen Training, einmal wöchentlich, in Achtsamkeit und Balance abgetaucht. Bei den ersten Sonnenstrahlen waren wir zum Walk in den Weinbergen und haben das Frühjahr begrüßt. Zum Glück, danach wurde es ziemlich lange, ziemlich kalt. Heute, am letzten Kurstag haben wir ein gemeinsames Picknick arrangiert. Jede von euch hat etwas beigesteuert. Unser Ziel war mitten im Lavendel Feld von Hallgarten. Ich freue mich, dass ihr euch eingelassen habt, vielleicht sehen wir uns wieder. Ich bin dabei!

…jeder bringt was mit…

 

Würde – nach einem Radiointerview in HR1-Talk mit Dr. Gerald Hüther

Würde – hm?

Kürzlich folgte ich dem Hirnforscher Gerald Hüther in einem Radiointerview auf Hr1-Talk. Ich mag seine unkomplizierte Art wie er über das komplexe Thema „Hirn“ spricht. Auch seine YouTube-Videos überzeugen durch Authentizität und Humor.  Aktuell stellt er sein neues Buch vor „Würde – Was uns stark macht als Einzelne und als Gesellschaft“. Ich dachte zunächst „Würde“, welch ein uraltes Wort. Gibt es das überhaupt noch? Im Grundgesetz im ersten Artikel verankert und bekanntlich unantastbar. Doch wer macht sich in der heutigen Zeit noch Gedanken über „Würde“? Nun ja, „würdevolles Sterben“ hörte ich zuletzt, als mein Schwiegervater starb.  Aber sonst? Ich wüsste nicht, dass mir dieses Wort irgendwo, irgendwann zu einem anderen Zeitpunkt einmal über den Weg gelaufen ist. Es ist, als wäre es aus unserem Wortschatz verschwunden. Würde hat etwas mit Selbstachtung, Stolz, Ehre und mit Werten zu tun, (mehr …)

11.04.2018: Persönliche Standortbestimmung

Für alle, die Coaching bisher nicht kennen und es gerne einmal in einer Gruppe oder alleine ausprobieren wollen, biete ich am Mittwoch, den 11. April, um 19:30 Uhr, die persönliche Standortbestimmung an. Vielleicht wollen Sie herausfinden, wo Sie heute stehen und wo der Weg hingehen soll? Haben Sie sich jemals zuvor gefragt, warum Ihnen das Eine wichtiger ist als das Andere? Sie erkennen, warum ein Ziel setzen wichtig ist und wie Sie es erreichen können. Tauchen Sie ein in tiefe Erkenntnisprozesse (mehr …)

Neue Wege gehen – Autobiographie in fünf Kapiteln

Kürzlich erst las ich in einer Coaching Literatur das Gedicht „Autobiographie in fünf Kapiteln“. Dann drückte mir eine Freundin ein Buch in die Hand „Das tibetische Buch vom Leben und vom Sterben“. Sie sei am Aufräumen und will es verschenken. Ich nahm es mit nach Hause und abends im Bett schlug ich es an irgendeiner Stelle auf, um darin zu lesen. Es öffnete sich exakt diese Stelle. Zufall? Ich bin keine Buddhistin, dennoch interessiere ich mich immer wieder für Texte und Weisheiten, die mir zu diesem Thema in die Hand fallen. Kenpo war ganz offensichtlich ein bedeutungsvoller Meditationsmeister, Poet und Geschichtenerzähler. Er war ein buddhistischer Rinpoche, dies ist ein tibetischer Ehrentitel, den u.a. Äbte und Lehrer erhalten, die in diesem Leben besondere Weisheit erlangt haben.

Auf dem Foto ist eine Allee abgebildet

Foto: Pia Forkheim

Immer wieder die gleichen Fehler…

Dieses Gedicht beschreibt sehr eindrücklich, (mehr …)

Wer verschenkt an Weihnachten schon Socken?

Socken an Weihnachten zu verschenken ist schon lange out. Wie wäre es im Tausch gegen einen Achtsamkeitstag in einem kuscheligen Wohlfühlhotel, mitten im herrlichen Rheingau? Verschenken Sie stattdessen EIN BESONDERER TAG und starten Sie mit der nötigen Balance ins Jahr 2018! Eine echte Überraschung für Sie selbst und Ihre Lieben…

Ihr positiver Start ins Jahr 2018  „I do go“ – Ich packe es an!

 

Starten Sie vollgetankt mit frischer Energie und neuem Selbstbewusstsein ins neue Jahr!

Samstag, 27. Januar 2018 oder Samstag, 10. Februar 2018

9:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Ein besonderer Tag - Ein Tag voller Achtsamkeit und Balance im Fine Living Hotel Rheingau

Foto: CR-Fine Living Hotel Rheingau

Gerade jetzt beschäftigen uns Gedanken wie wir Dinge, die wir verändern wollen, in Einklang bringen können. Mit dem Blick auf unsere innere Stille kann uns vieles gelingen, wir werden achtsamer mit uns selbst und lernen uns so besser kennen.

Beginnen Sie Ihren Tag bei einer guten Tasse Tee oder Kaffee und kommen Sie in Ruhe an!

Werfen Sie mit Pia Forkheim in einem Mini-Coaching einen Blick auf Ihr aktuelles Leben. Finden Sie heraus, wo sich neue Perspektiven und Möglichkeiten für Sie ergeben. Entwickeln Sie Ihr persönliches Ziel für das neue Jahr und erfahren Sie im Laufe des Tages, wie Sie an der Umsetzung arbeiten können.

Foto: Pia Forkheim

Danach beginnen Sie mit den Idogo®-Stab Übungen. (mehr …)