Leerlauf im Kopf – Gelassenheit durch Unterlassen

Erinnern Sie sich noch daran, als Sie zum letzten Mal im Wald waren? Sind Sie mit dem Fahrrad hindurchgerast oder mit einer plaudernden Nordic Walking-Gruppe an allem sehenswerten vorbei marschiert? Die Erholung, die wir erfahren, wenn wir in Stille durch den Wald schreiten, ist nur schwer zu beschreiben, man muss sie erleben. Der Wald ermöglicht eine natürliche und sehr angenehme Stressbekämpfungsmethode. In diesem Jahr bin ich nach den Inspirationen aus dem Buch von Wolf Dieter Storl: „Unsere fünf heiligen Bäume“ in den Wald gegangen. Buche, Eiche, Linde, Birke und Eibe.

Wie in jedem Jahr, so war auch in diesem Jahr eine Gastreferentin bei Leerlauf im Kopf© dabei. Iris Kilian, die Lila Blume Kräuterfee aus Assmanshausen, führte uns an einem Abend durch den Park zu einer Lichtung. Riesige Fingerhüte, die kleine Braunelle und die stachelige Brombeere waren ihr Thema. Mystisches und Brauchtum sowie die Eigenarten dieser Waldpflanzen wurden auf wundersame Weise zur wahren Bereicherung. Ein leuchtender Vollmond, der durchs Geäst schien, grunzende Wildschweine, achtsame Rehe und ein Eichelhäher ergänzten das ganze Mysterium.

Leider musste die Linde wegen Regen ausfallen, obwohl ich hier extra ein kleines Schreibexperiment vorbereitet habe. So ist die Natur eben, sie macht was sie will! Ich habe blitzschnell mein Programm geändert, doch niemand hat auf eine Erfahrung verzichten müssen. Ganz im Gegenteil, alle Teilnehmer*innen waren begeistert. Wer geht schon freiwillig bei Regen und dicken Nebelschwaden in den Wald, wenn man es auf dem Sessel zu Hause bequemer haben kann? Mit jedem Schritt wurde die Aktivität des Gehirns und des Nervensystems deutlich heruntergefahren sowie die Selbstheilungskräfte angeregt. Körper und Geist haben sich mit dem Atem und der Natur verbunden. Diese Verbindung zu unserem eigenen Denken und Tun herzustellen, bietet fantastische neue Sichtweisen.

Die frische Waldluft und der Duft der Terpene, die Ausblicke in den heimischen Urwald, die Meditationen und die Achtsamkeitsübungen mit dem gedrechselten Buchenholz-IDOGO®-Stab, taten ihr Übriges hinzu.

„Gelassenheit durch Unterlassen.“

Ein rundum harmonisches Konzept mit vielen glücklichen Menschen. Im Juli 2022 gibt es ein neues Leerlauf im Kopf-Programm©, bis dahin habe ich eine Bildergalerie vorbereitet, die Lust darauf machen soll…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.